Makroökonomik I

Lecture 3rd/ 4th semester

Bachelor

Lecturer: Klaus Wälde

Tutorial: Steffi Hahn

Lehre

Die Veranstaltung Makroökonomik I setzt sich aus zwei Doppelstunden Vorlesung und einer Doppelstunde Tutorium pro Woche zusammen. Die Veranstaltung behandelt die großen makroökonomischen Fragen unserer Zeit. Diese beinhalten

  • Wachstum und Entwicklung
  • Ölpreisschocks, Wiedervereinigung und Finanzmarktkrise, und Corona Pandemie
  • Verteilungsgerechtigkeit, Gleichheit und Ungleichheit
  • Globale Erwärmung

Diese Fragen werden mithilfe der folgenden makroökonomischen Analysebereiche untersucht.

  • Ökonomisches Wachstum
  • Konjunkturzyklen
  • Arbeitslosigkeit
  • Die Zentralbank und Geldpolitik
  • Umweltökonomik
  • Fiskalpolitik und Budgetdefizits

Die Vorlesungsunterlagen, in denen sich diese Gliederung widerspiegelt, werden in Kürze hier zur Verfügung gestellt. Die vollständigen Unterlagen finden Sie nach der Vorlesung in JGU-LMS.

Themen, die ebenfalls sehr wichtig sind, die aber dennoch meist nur sehr wenig Platz finden in dieser Veranstaltung sind

  • Ersparnis, Investition und Vermögensverteilung
  • Ökonomik und Psychologie

Diese werden ausführlicher in Makroökonomik II und Vermögensverteilungen im Sommersemester besprochen.

Organisatorisches

  • Die Veranstaltung findet (hoffentlich) ausschließlich in Präsenz statt.
  • Wenn die Veranstaltung in Präsenz stattfindet, wird keine Aufzeichnung zur Verfügung gestellt. Sozialer Kontakt in den Vorlesungen wird auch über das Studium hinaus als wichtig betrachtet.
  • Fragen können während und nach der Vorlesungen auch schriftlich in ILIAS gestellt werden. Diese werden zu Beginn der nächsten Veranstaltung beantwortet.
  • Die Veranstaltung verwendet Ilias für verschiedene inhaltliche Umfragen. Sie benötigen zur Teilnahme an den Abstimmungen während der Vorlesungen ein internetfähiges Endgerät.